MONTAG


Getreu dem Spruch: „Wer SOV besitzen möchte, muss auch etwas dafür tun“ machten sich unsere Eroberer am Montag bereit, weitere Strukturen in den Reinforce Modus zu versetzen. Unter unserem Fleetcommander Atlan Dallocort sammelten sich somit einige Füchse, um unsere Allianz bei ihrem Vorhaben zu unterstützen. Während sich die fleißigen Entoser freudig ans Werk machten und ein Timer nach dem nächsten erfolgreich abgeschlossen wurde, wartete die bereits geformte VOLT Fleet immer noch auf ihren russischen Support. Als dieser dann endlich in Machariels und FAX bereit stand, hatte jedoch lediglich die TCU in MB- noch 5 Minuten auf dem Tacho. So passierte es, dass unsere LUMPYs bereits zur POS warpten und mit dem Titan nach Hause bridgten, als VOLT in ihren Cynabels und ihrem Support-Team ins System sprangen. Sicherlich hätte unsere Mannschaft den Fight nur zu gerne wahrgenommen, doch aufgrund der Uhrzeit und des erfüllten Objectives, beschloss unser FC, die Feinde dieses mal zu blueballen und seine Truppe zurück nach Litom zu führen. Berichten zu Folge, war VOLTs russischer Support recht sauer auf ihren Verbündeten, da VOLT viel zu lange untätig geblieben sei und nicht einmal den Versuch unternommen hätte uns zu tackeln. Nun ja, so muss man EVE aber leider auch manchmal spielen.

weiterlesen

VORWORT

Tage, Wochen sind vergangen .. aber nun ist unser Format wieder auf Kurs, um deine endlose Neugier zu stillen! Aufgrund der letzten Geschehnisse musste unser Blog-Team nämlich leider etwas länger anstehen, um zum FC-Büro vorzudringen. Nachdem sich der Trouble aber nun etwas gelegt hat, haben wir es uns dort wieder bequem gemacht und sammeln fleißig Informationen, um den Wochenrückblick wieder regelmäßig veröffentlichen zu könnnen.

 

MONTAG


Nach einer kleinen Auszeit starten wir frisch mit einer Flotte unter unserem FC Wezzel Sky in den nächsten Wochenrückblick. Dieser organisierte einen Roam mit Small Scale Schiffen am frühen Nachmittag, um VOLT erneut unsere stete Präsenz aufzuzeigen. Ohne Booster und nur mit einer einzigen Osprey machten sich unsere mutigen Füchse schlussendlich auf den Weg. Während unsere sechs Mann große Flotte auf der Suche nach ein paar leckeren Targets war, bekamen sie den Intel von Jaro Exile, dass dieser mit seiner Roaming Flotte eine Skiff in M-6 getackelt hätte. An und für sich stellte das auch keine Problematik dar, bis das vermeintliche Opfer Support von einer Cerberus erhalten hatte. Daraufhin burnten drei von Wezzels Mannschaft zur Position der anderen Flotte, um die restlichen LUMPYs zu unterstützen. Somit hatten die Gegner keine Chance unseren gierigen Tatzen zu entkommen und sowohl die Skiff, als auch die Cerberus wurden erfolgreich in Stücke gerissen. Anschließend sammelten sich unsere Jungs in K0 um das IHub und die TCU von Cold Steel zu reinforcen. Obwohl dieser Plan aufging verlor unsere Truppe eine Flycatcher, eine Svipul und eine Keres beim Positionieren der Scouts und Tackler im derzeitigen System. Im Gegenzug gelang es unserer Truppe aber eine feindliche Sabre und eine gegnerische Svipul auszuschalten. Großartige Gegenwehr gab es beim Entosen aber leider nicht. Lediglich eine Griffin traute es sich, sich unseren Eroberern in den Weg zu stellen. Beim Versuch, unseren Entoser zu jammen, musste der Pilot jedoch sein Leben lassen und wurde aus dem Space geschossen. Nach dem kleinen Spaß in K0 wurde Wezzels Flotte noch eine weitere VOLT Gang, bestehend aus VNI, SFI, Slicer und Omen Navy Issues in VA6 geintelt. Vereint mit ein bisschen Tackle schafften es unsere Leute die gesamte Flotte, abgesehen von der Slicer, zu zerlegen. Kurz darauf brachte Cold Steel noch eine VNI und eine Tengu ins System, die ein paar Augenblicke später von unserer Flotte am Gate abgefangen und in einen Kampf verwickelt wurden.

weiterlesen

MONTAG


Am Montag startete unser tolles Team mit einer weiteren Flotte in den nächsten Wochenrückblick. Die abendliche Aktion lief unter dem vielversprechenden Namen One Way Ticket to Querious und lockte viele unserer tapferen LUMPYs in Vilbors Fleet. Auf ihrem Weg von A-ELE2 nach L-6 entdeckten unsere Leute jedoch zunächst keine Gegner, bis sich ihnen eine Gila Gang in den Weg stellte. Beide Gruppen eröffneten den Beschuss aufeinander und der Kampf begann. Allerdings mussten unsere Füchse festellen, dass sie gegen die feindlichen Drohnen so gut wie keine Chance hatten. Mit dem Fortschritt des Kampfes, wuchsen also auch unsere Verluste. Obwohl die Aussicht auf den weiteren Verlauf des Abends nicht wirklich erfolgreich zu sein schien, entschloss sich der Rest der Truppe dennoch dafür, die angetretene Reise zu Ende zu bringen. Trotz ihres Heldenmutes, waren unsere Jungs an diesem Abend aber vom Pech verfolgt. An einem der nächsten Gates mussten unsere Mitglieder nämlich einen weiteren Verlust in Form von 5 Schiffen verbuchen. Grund dafür war die Tatsache, dass einige unserer Füchse es nicht rechtzeitig geschafft hatten vom Grid zu warpen. Alles in allem also doof gelaufen, jedoch hat die gesamte Truppe an diesem Abend bestimmt etwas dazu gelernt. 🙂

weiterlesen

MONTAG


Und so geht es für unser Team in den nächsten Wochenrückblick. Direkt zu Beginn fand ein gemütlicher Roam unter unserem FC Wezzel Sky statt. Dieser versuchte seine Füchse, mit ein paar lockeren Sprüchen, in die Fleet zu locken. Und das mit regem Erfolg! 22 unserer Jungs und Mädels wollten dem Roaming beiwohnen und waren auf neue Killmails aus. Ursprünglich war eine Runde in Slicern geplant. Allerdings stand der Flotte kein Booster zur Verfügung, somit mussten unsere Piloten in andere Schiffe umsteigen. Die Gruppe (nun bestehend aus 3 Ceptoren, 3 Logis und ordentlich Damage) travelte unter ihrem FC bis in die Tiefen von Querious. Auf ihrem Weg fanden die Ceptoren eine rattende Gila, die dem Beschuss unserer Mannschaft nicht lange standhalten konnte: https://zkillboard.com/kill/55059338/. Im weiteren Verlauf des Abends, traf unsere Flotte dann auf ein paar ernstzunehmendere Gegner. Deren T3 Destroyer waren für unsere Leute jedoch nicht zu fangen. Deswegen entschied man sich dafür, dass zu Beginn des Kampfes zunächst die T1 Destroyer und Navy Fregatten zerstört werden sollten. Leider musste unser tapferer CholericKat3 während des Kampfes sein Leben lassen: https://zkillboard.com/kill/55059751/. Um ihren Freund zu rächen, erlegte LUMPY daraufhin eines der feindlichen Schiffe am Gate: https://zkillboard.com/kill/55059865/

weiterlesen

MONTAG


Ohne eine Verschnaufspause geht es für unsere Allianz in die nächste, mit Flotten vollgepackte, Woche. Die erste Fleet unseres Wochenrückblicks wurde von Atlan Dallocort geleitet. T-C hatte sich im Vorfeld bei ihm erkundigt, ob LUMPY etwas für den Citadel Timer in KEE formen würde. Die Zitadelle gehöre zu USA (einem RED Pet). Daraufhin entschloss Atlan RED zu baiten. Neben uns formte KICK ein paar Rattlesnakes und einen Triage (für diesen Kampf standen sie auf unserer Seite). KICKs Flotte fing nach ihrer Ankunft auf dem Grid an, die Citadel zu beschießen und die Gegner zu baiten. RED formte währenddessen, zu unserer Enttäuschung, ebenfalls Gilas. Da RED den Tank der Rattlesnakes von KICK unter deren Triage nicht brechen konnte, holten sie zwei Dreadnoughts aufs Grid.

weiterlesen

MONTAG


Nothing to do here..

 

DIENSTAG


Nach einem Ruhetag am Montag startete unserer Rudel erholt in die nächste Woche. Um ein bisschen Content zu generieren, veranstaltete unser FC Nekryy am Abend einen gemütlichen Talwar Roam. Erstes Ziel der Fleet war 1M4 um VOLT einen kleinen Besuch abzustatten. Jedoch ließ sich dort (selbst nach geduldigem Warten) kein Target finden. Da travelte die Flotte nach UVHO um zu schauen, ob im Rabble Gebiet mehr Action vorhanden sei. Dort angekommen tackelte Torphexi eine VNI und der erste Kill des Abends wurde geholt: https://zkillboard.com/kill/54846946/

weiterlesen

MONTAG


Gleich zu Wochenbeginn starten wir mit einer ordentlichen Flotte in den nächsten Wochenrückblick. Unter unserem FC Torphexi wollte die hauseigene Cruiser Fleet von A-ELE2 nach K-L traveln, um sich dort mit Sophia Ban’ki zu treffen. Sophia hatte nämlich zuvor seine Archon nach 3BK gesprungen. Sein Auftrag war es, auf eigene Faust durch die Bergmann Systeme zu fliegen, um dort gegebenfalls einen Fight zu provozieren.

Auf dem Weg entdeckte die Flotte vor K7D eine Smallscale Fleet (wie sich nach der Aktion herausstellte befand sich dort ebenfalls ein Thera WH). Da der FC davon ausging, dass von deren Seite aus kein Interesse an einem Fight bestand, ließ er die Flotte nach K7D springen und ans V-L Gate warpen. Dort stand eine gegnerische Flotte dann wie erwartet auf Range. Torphexi erhielt den Intel, dass sich auf der anderen Seite eine Onyx auf 0m am Gate befand. Daraufhin wurde die Flotte aufgeteilt, um die Onyx durchs Gate zu forcen. Es dauerte gar nicht lange, da sprang sie auch wie erhofft ins System. Zur Überraschung der Flotte war sogar noch eine Cynabel mitgekommen. Die konnte sich ihre Gegner aber nicht allzu lange anschauen, da sie direkt aus dem Verkehr gezogen wurde: https://zkillboard.com/kill/54714984/

weiterlesen

MONTAG


Einen soliden Start in die Woche lieferte der Kampf mit The Volition Cult unter unseren beiden FCs Atlan Dallocort und Noir Ruda. Diese Allianz zieht übrigens gerade in Querious (L-6) ein.

Link zum Fight: https://zkillboard.com/related/30003966/201606131900/#

Bei dem Kampf erlitt unser Allianzleiter den Verlust seines Ceptors UND (als ob das nicht schon schlimm genug wäre) seinen fast 600 Millionen ISK Pod: https://zkillboard.com/kill/54591685/

Damit ihr nicht auch so einen Verlust erleidet, noch einmal den Appell an euch:
Kommt lieber mit günstigen (oder gleich leeren) Pods bei solchen Fleets mit.

Da kommt es euch auch zu Gute, dass ihr an den Citadels den Klon sofort wechseln könnt, ohne einen Timer bis zum nächsten Sprung zu provozieren.

weiterlesen